Platzregeln

Bewegliche Hemmnisse: Regel 24-1

Steine im Bunker.

Unbewegliche Hemmnisse: Regel 24-2

Stra├čen und Wege mit k├╝nstlich aufgelegter Oberfl├Ąche (Schotter, Asphalt), Regenh├╝tten, Labstationen, Abdeckplatten der Beregnungsanlage, im Fairway eingelassene Entfernungsmarkierungen, gest├╝tzte B├Ąume und Spielbahnbegrenzungen aus Holz. Es kann straffrei Erleichterung in Anspruch genommen werden.

Grenze Wasserhindernisse: Regel 26

Soweit keine rote oder gelbe Linie erkennbar ist, wird an allen Wasserhindernissen die M├Ąhkante zwischen Semirough und Rough als Grenze zum Hindernis festgelegt.

Teich auf Bahn 17: Regel 26-1

Der Teich auf Bahn 17┬áwird zum seitlichen Wasserhindernis erkl├Ąrt.

Laut Regel 14-3, wird die Verwendung von Entfernungsmessern f├╝r Amateure erlaubt. Es d├╝rfen nur Ger├Ąte verwendet werden, welche ausschlie├člich die Messstrecke anzeigen und keine anderen Rechenfunktionen enthalten. Bei Versto├č: Disqualifikation

Caddieverbot von Eltern bei Kindern und Jugendlichen

Bei allen Wettspielen ist es Eltern nicht gestattet, ihre Kinder (Jahrgang 2003 und j├╝nger) als Caddie zu begleiten.

Orange Blinklichter

Beachten Sie bitte auf den Bahnen 3 und 11 die orangen Blinklichter. Es darf erst abgeschlagen werden, wenn diese erloschen sind. Aktivieren Sie das Licht zu Ihrem Schutz, nachdem Sie abgeschlagen haben.

Wir w├╝nschen ein sch├Ânes Spiel und erholsame Stunden im Golf Regau Attersee-Traunsee!